AGB

Angebot

Das Angebot der Verkäuferin ist unverbindlich. Preis- und Sortimentsänderungen bleiben vorbehalten. Produktinformationen, Abbildungen sind unverbindlich. Das Angebot erfolgt immer unter der Bedingung einer Lieferverfügbarkeit seitens der Verkäuferin oder eines Vertragspartners der Verkäuferin. Handwerkartikel sind von Hand gefertigt, leichte Abweichungen in Form, Beschaffenheit und Farbe sind deshalb möglich.

Bestellung

Bestellungen sind wie folgt möglich: 

  • online über www.masango.ch
  • Mail an info(at)Masango.ch

Vetragsschluss

Auf www.masango.ch gibt der Käufer durch Absenden seiner Bestellung ein rechtlich verbindliches Angebot zum Vertragsabschluss ab. Mit Entgegennahme der Bestellung verpflichtet sich die Verkäuferin zu einer schnellstmöglichsten Erbringung der Lieferung. Der Vertrag kommt zustande, indem die Verkäuferin dieses Angebot durch eine Auftragsbestätigung per E-Mail und die Lieferung der Ware annimmt. Der Vertragsabschluss steht immer unter der Bedingung einer Lieferverfügbarkeit seitens der Verkäuferin oder eines Vertragspartners der Verkäuferin. Bei Nichtbelieferung durch aufgebrauchten Lagerbestand, Fehlbestand, nicht mehr verfügbaren Produkten, usw. ist jede Haftung ausgeschlossen. Mittels Kennzeichnung ist die Warenverfügbarkeit im Webshop ersichtlich, die Vertragssprache ist Deutsch. 

Preise

Sämtliche Preise sind in Schweizer Franken (CHF) inkl. MwSt. angegeben. Die Einzelpreise sind netto und unabhängig von der Bestellmenge.

Lieferung

Lieferungen erfolgen von Montag bis Freitag durch die Post an Adressen in der Schweiz und im Fürstentum Liechtenstein und innerhalb von max. 5 Arbeitstagen, sofern die bestellten Produkte an unserem Lager verfügbar sind. Bei Lieferverzögerungen von mehr als 30 Tagen ist der Käufer berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten. Die Verkäuferin haftet nicht für Lieferverzögerungen, welche von Herstellerfirmen, Produzenten oder Dritten verursacht wurden. Mengenabweichungen müssen innerhalb von 2 Tagen nach Erhalt der Ware an Masango Food GmbH gemeldet werden. Kosten, die aufgrund von Unzustellbarkeit der Waren entstehend gehen zu Lasten des Käufers.

Haftung

Andere Ansprüche des Käufers – unabhängig vom Rechtsgrund – sind ausgeschlossen. Die Verkäuferin, seine Hilfspersonen und allfällige Erfüllungsgehilfen haften nicht für Schäden, die nicht an der Ware selbst entstanden sind, insbesondere nicht für entgangenen Gewinn, oder sonstige Vermögensschäden des Käufers. Dieser Ausschluss gilt nicht für Personenschäden, für Schäden, die vorsätzlich oder grobfahrlässig verursacht wurden sowie für Schäden, die der Produktehaftpflichtgesetzgebung unterstehen.

Datenschutz

Bei der Erhebung, Bearbeitung und Nutzung personenbezogener Daten hält sich die Verkäuferin an die Bestimmungen der schweizerischen Datenschutzgesetzgebung.

Änderung der AGB

Die Verkäuferin behält sich das Recht vor, die AGB jederzeit abzuändern.

Anwendbares Recht / Gerichtsstand

Alle Verpflichtungen aus diesem Vertragsverhältnis unterstehen schweizerischem Recht unter Ausschluss des Wiener Übereinkommens der Vereinten Gerichtsstand Nationen über den internationalen Warenkauf. Ausschliesslicher Erfüllungsort und Gerichtstand ist der Hauptsitz von Masango Food GmbH.